KOMMENDE ANLÄSSE

WORKSHOP: COMMON eXist-db / TEI Publisher DEPLOYMENT SCENARIOS

7.9.2020

Dieser Online-Workshop von E-editiones behandelt verschiedene Szenarien der Ausführung von eXist-db-Anwendungen am Beispiel von TEI Publisher. Olaf Schreck und Lars Windauer von eXist Solutions werden die verschiedenen Möglichkeiten und Anforderungen vorstellen.

KONFERENZ: VIRTUAL RESEARCH ENVIRONMENTS AND ANCIENT MANUSCRIPTS

9.9.2020

Die Konferenz findet am 10. und 11. September 2020 in Lausanne statt. Olga Serbaeva Saraogi und Jan Clemens Stoffregen werden bei dieser Gelegenheit die Anwendungen von inseri bei der Arbeit mit antiken Manuskripten vorstellen. Leider sind die Plätze für die physische Teilnahme bereits alle belegt, aber es ist auch möglich, digital an der Konferenz teilzunehmen.

NIE-INE ABSCHLUSSKONFERENZ

25.11.2020

Das diesjährige Jahrestreffen von NIE-INE gestaltet sich etwas anders als die Male zuvor. Dies hat nicht nur mit der aktuellen Situation rund um Covid-19 zu tun, sondern auch mit der Tatsache, dass unser Projekt dieses Jahr endet. Aus diesem Grund haben wir den Anlass auf zwei Tage angesetzt und bieten neben dem üblichen Forum auch Workshops an, an welchen wir unsere Produkte und use cases vorstellen möchten.

1 / 1

Please reload

VERGANGENE ANLÄSSE

PRÄSENTATION: HISTORISCHE ZEITUNGSAUSSCHNITTE IM DIGITALEN ELDORADO

22.4.2020

Die Präsentation findet im Rahmen des virtuellen Workshops "Digitised newspapers - a new Eldorado for historians ?" (22. - 24. April 2020) statt und wird zwischen 16:30 und 17:00 Uhr zu hören sein.

Die Vortragenden Irene Amstutz and Martin Reisacher der Universitätsbibliothek Basel (UB) werden hierbei auch kurz inseri zeigen, das ein mögliches Tool für Forscher ist, mit den Daten der UB zu arbeiten

Mehr Information zum Workshop

ABGESAGT: WERKSTATTGESPRÄCH ZU ENTITÄTEN UND REGISTERVERWALTUNG

Aufgrund der aktuellen Lage rund um die Ausbreitung des Corona-Virus wurde dieser Anlass abgesagt. Wir bedauern es sehr, dass er nicht wie geplant hat stattfinden können. Wir danken für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen viel Zuversicht und gute Gesundheit.

JAHRESTREFFEN 2019

8.9.2019

Die Nationale Infrastruktur für Editionen (NIE-INE) hat am 09.09. ihre Entwicklungen zum Stand der ersten Projektphase präsentiert. Eingeladen waren die angeschlossenen Editionsprojekte, Förderinstitutionen sowie die Digital Humanities Community der Schweiz.

Die Präsentation finden Sie hier, als Basis diente unsere Frontend-Entwicklung Inseri, vormals NIE-OS.

1 / 4

Please reload