KOMMENDE ANLÄSSE

NIE-INE ABSCHLUSSKONFERENZ

25.11.2020

An diesem zweitägigen Anlass, der den Schlusspunkt unseres Projekts setzen soll, werden wir unsere Produkte und use cases vorstellen. Es wird ausserdem Diskussionsforen für die Mitarbeitenden von Editionsprojekten sowie für weitere Interessierte geben. 

Die Veranstaltung wird digital über zoom abgehalten und wir bitten Sie, sich bis zum 24. November hierfür anzumelden. Alle Angemeldeten erhalten die  Zugangsdaten sowie weitere Informationen zur Konferenz am 25. November. 

1 / 1

Please reload

VERGANGENE ANLÄSSE

KONFERENZ "OPEN ACCESS IN ACTION"

18.10.2020

Die von swissuniversities organisierte Konferenz befasst sich mit verschiedenen thematischen Bereichen der Umsetzung von Open Access. Sie bietet Gelegenheit, sich innerhalb der Open-Access-Community zu vernetzten und verschiedene Fragestellungen gemeinsam zu diskutieren. Roberta Padlina, Co-Projektleiterin von NIE-INE, wird ihr Projekt vorstellen und die darin erarbeiteten Ansätze rund um Open Access zur Diskussion stellen.

KONFERENZ: VIRTUAL RESEARCH ENVIRONMENTS AND ANCIENT MANUSCRIPTS

9.9.2020

Die Konferenz findet am 10. und 11. September 2020 in Lausanne statt. Olga Serbaeva Saraogi und Jan Clemens Stoffregen werden bei dieser Gelegenheit die Anwendungen von inseri bei der Arbeit mit antiken Manuskripten vorstellen. Leider sind die Plätze für die physische Teilnahme bereits alle belegt, aber es ist auch möglich, digital an der Konferenz teilzunehmen.

WORKSHOP: COMMON eXist-db / TEI Publisher DEPLOYMENT SCENARIOS

7.9.2020

Dieser Online-Workshop von E-editiones behandelt verschiedene Szenarien der Ausführung von eXist-db-Anwendungen am Beispiel von TEI Publisher. Olaf Schreck und Lars Windauer von eXist Solutions werden die verschiedenen Möglichkeiten und Anforderungen vorstellen.

1 / 5

Please reload