BASLER EDITION DER BERNOULLI-BRIEFWECHSEL

(BEBB)

Kontakt

Sulamith Gehr

Bernoulli-Euler Zentrum, Universitätsbibliothek Basel, Schönbeinstrasse 18-20, 4056 Basel,

Tel.: 0041 (0)61 207 31 41

Die Basler Edition der Bernoulli-Briefwechsel (BEBB) hat das Ziel, die Korrespondenzen der folgenden Basler Mathematiker und Physiker des 17. und 18. Jahrhunderts online zugänglich zu machen: 

Bernoulli, Daniel I (1700-1782) 

Bernoulli, Jacob II (1759-1789) 

Bernoulli, Johann I (1667-1748) 

Bernoulli, Johann II (1710-1790) 

Bernoulli, Nicolaus I (1687-1759) 

Bernoulli, Nicolaus II (1695-1726) 

Hermann, Jacob (1678-1733) 

Die kritische kommentierte Edition wird bisher auf www.ub.unibas.ch/bernoulli publiziert. 

Ziel dieser online Edition ist die frei zugängliche Präsentation sorgfältig konstituierter und zitierfähiger Brieftexte. Die Texte werden etappenweise aufgeschaltet und mit den bereits bestehenden Einträgen im Bernoulli-Briefinventar (siehe den HAN-Katalog der UB Basel) als auch mit den Bildern der Originalhandschriften verlinkt. Die im Volltext durchsuchbaren und untereinander verlinkten Brieftranskriptionen (ca. 1500 Briefe) sind mit Sachkommentaren versehen, die nach und nach weiter bearbeitet und ergänzt werden.

In der aktuellen Projektphase sind die bisher unpublizierten Korrespondenzen von Johann I Bernoulli mit Pierre Varignon (3. Teil), Louis Bourguet, Pietro Antonio Michelotti und Jean Jacques Dortous de Mairan in Vorbereitung. Die BEBB ist Bestandteil des Gesamtprojektes Bernoulli-Euler Online (BEOL). In Zukunft sollen alle edierten und noch zu edierenden Briefe mit den dazugehörenden Metadaten in der neuen, vom DHLab Basel für BEOL erarbeiteten Plattform publiziert werden.

NIE

INE

EDITION NEU DENKEN.