KRITISCHE ROBERT WALSER-AUSGABE

(KWA)

Kontakt

Kritische Robert Walser-Ausgabe, Deutsches Seminar, Universität Basel, Nadelberg 4, 4051 Basel

Mail: info@kritische-walser-ausgabe.ch

Tel.: +41 (0)61 207 04 45

und:

Kritische Robert Walser-Ausgabe
Deutsches Seminar, Universität Zürich, Schönberggasse 9, 8001 Zürich

Tel.: +41 (0)44 634 51 23

Die Kritische Robert Walser-Ausgabe (KWA) ist als Verbindung von Print-Ausgabe und elektronischer Edition angelegt und gliedert sich in 8 Abteilungen mit insgesamt ca. 48 Bänden. Ihre Konzeption entspringt dem Grundgedanken, Walsers Werk in der strukturierten Bewahrung des Textträgerprinzips und damit in der Weise seines Ersterscheinens zu dokumentieren. In den Abteilungen I-III werden sämtliche Buchpublikationen nach den Erstausgaben herausgegeben und die publizistisch weit zerstreute Kleine Prosa, die den Grossteil des veröffentlichten Werks bildet, nach den Publikationszusammenhängen der Erstdrucke in den verschiedenen Zeitschriften und Zeitungen ediert. In den Abteilungen IV-VI werden sämtliche Handschriften in ihren originalen Niederschriftzusammenhängen faksimiliert und in Umschriften wiedergegeben.

Die KWAe enthält alle Faksimiles der edierten Texte mit einer Umschrift und eine Suchfunktion, mit der in sämtlichen edierten Texten mit Volltextsuche gearbeitet werden kann.

Die Ausgabe enthält zudem ein Findbuch, das alle Texte mit Referenzen ihrer Erst- und Nachdrucke, ihrer Manuskripte sowie ihrer Abdrucke in den bisherigen Gesamtausgaben GW und SW versieht. So wird die KWA frühere Ausgaben nutzbar erhalten. Das Findbuch wird zunächst ausgabenbegleitend in regelmässig aktualisierter elektronischer Form erscheinen und nach Beendigung der Ausgabe als Druckversion vorliegen.

NIE

INE

EDITION NEU DENKEN.